Stellenanzeige Headerbild
Logo Pfalzklinikum mit EVP

Mit Haltung, Herz und Köpfchen arbeiten im Pfalzklinikum und seinen Tochtergesellschaften über 2.500 Mitarbeitende zusammen – auf Augenhöhe mit Klientinnen und Klienten, mit Wertschätzung und Respekt untereinander. So gestalten wir an 15 Standorten in der Pfalz die Zukunft psychiatrischer, gemeindepsychiatrischer und neurologischer Versorgung. Anders gestrickt steht uns gut: Weil wir als Arbeitgeber auf Innovation genauso setzen wie auf Zukunftssicherheit und mit Begeisterung die Talente und Ambitionen unserer Mitarbeitenden fördern.


Die Einrichtung Betreuen-Fördern-Wohnen sucht für unsere Angebote in der Region Südwestpfalz am Standort Pirmasens zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogisch-Pflegerische Fachkraft (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Arbeitsbereich

Das Modell 365° ermöglicht uns neue und unkonventionelle Wege in der Eingliederungshilfe zu beschreiten. Wir wollen die Menschen bestmöglich begleiten und sie in der Erreichung ihrer vielfältigen Ziele unterstützen. Dafür ist eng abgestimmtes pädagogisches Arbeiten im Team die Grundlage. An den drei Standorten in der Region Südwestpfalz unterstützen wir Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in breit gefächerten Angeboten. Sie erhalten individuelle Assistenzen, die ihren Fähigkeiten und Wünschen angepasst sind. Für die Unterstützung in den verschiedenen Aufgabenbereichen suchen wir Menschen, die Lust haben über den Tellerrand hinauszuschauen und bereit sind, sich aktiv hier einzubringen. Wir wollen eingefahrene Schienen verlassen und geben ihnen Raum, eigene Hobbies und neue Ideen einzubringen. Unsere Teams freuen sich auf Menschen, die Lust haben ihre Stärken, Leidenschaften und Interessen zu teilen. 

Ihre Aufgaben

  • Assistenz der Klient*innen in allen Lebensbereichen
  • Enge Begleitung in Krisensituationen
  • Verlässlichkeit und Kollegialität
  • Verantwortung übernehmen und selbständiges Arbeiten
  • Vernetztung  und Unterstützung der Standorte in der Region
  • Orientierung an den Bedarfen der Klient*innen

Ihr Profil

  • Pflegefachkraft (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit herausfordernden Menschen 
  • Die Reflexion des eigenen Verhaltens ist für Sie selbstverständlich
  • Sie sind zuverlässig und haben das Herz am rechten Fleck

Wir bieten

  • Ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD-B mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch
  • Schichtdienste mit tarifgebundener Vergütung und weiteren Vorzügen 
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine jährliche Leistungsorientierte Bezahlung zu erhalten
  • Wertschätzende Unternehmenskultur: agile Führung durch Kooperation und Partizipation, offene Kommunikations- und Teamkultur, gestalterische Freiräume, multiprofessionelles Arbeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: z.B. Wellhub (ehemals Gympass), Jobrad
  • Corporate Benefits: attraktive Rabatte für Mitarbeiter*innen

Mal ganz ehrlich: Ihr Geschlecht, Alter, eine Behinderung oder Religion spielen für uns keine Rolle - für uns zählen Respekt, Wertschätzung und Menschlichkeit. Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitverhältnisse ist, grundsätzlich nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Michael Köhler, Regionalverantwortlicher Personal und Teams unter 015758895873 oder schauen Sie auf unsere Homepage karriere.pfalzklinikum.de

Nutzen Sie einfach bis zum 02.07.2024 den Button „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

Die Vorstellungsgespräche finden am 05.07. oder nach Vereinbarung statt.

Neue Horizonte statt Tunnelblick: karriere.pfalzklinikum.de


Akademisches Lehrkrankenhaus
der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Siegel Qualitätsmanagement ISO 9001