Stellenanzeige Headerbild
Logo Pfalzklinikum mit EVP

Mit Haltung, Herz und Köpfchen arbeiten im Pfalzklinikum und seinen Tochtergesellschaften über 2.300 Mitarbeitende zusammen – auf Augenhöhe mit Klientinnen und Klienten, mit Wertschätzung und Respekt untereinander. So gestalten wir an 15 Standorten in der Pfalz die Zukunft psychiatrischer, gemeindepsychiatrischer und neurologischer Versorgung. Anders gestrickt steht uns gut: Weil wir als Arbeitgeber auf Innovation genauso setzen wie auf Zukunftssicherheit und mit Begeisterung die Talente und Ambitionen unserer Mitarbeitenden fördern.


Sekretär (m/w/d) der Einrichtungsleitung

in Voll- oder Teilzeit

Ihr Arbeitsbereich

Unsere Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist für die gerontopsychiatrische Regel- und Akutversorgung in der Südpfalz zuständig. Seit Januar 2020 werden im Pfalzklinikum Patient*innen integriert und sektorenübergreifend im Rahmen des Modellvorhabens nach § 64b SGB V versorgt. Dies ermöglicht Patient*innen ohne bürokratische Hürden flexibel und bedarfsorientiert stationär, tagesklinisch oder ambulant zu behandeln. Die Klinik wurde 2014 nach den modernsten Standards umgebaut und verfügt über 64 stationäre Betten und eine gerontopsychiatrische Institutsambulanz. Eine Tagesklinik befindet sich im Aufbau. Unter Einbeziehung des direkten Umfeldes der Patient*innen und unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse werden bei uns Menschen im dritten Lebensabschnitt im multiprofessionellen Team leitliniengemäß behandelt und begleitet.

Ihre Aufgaben

  • Terminmanagement
  • Bearbeitung von Postein- und –ausgang, E-Mail-Korrespondenz (selbständig und nach Diktat)
  • Schnittstelle zu den Abteilungen/Stationen der Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie zur Führungsebene des Pfalzklinikums und anderen Organisationseinheiten
  • Organisation interner/externer Fortbildungen
  • Vor- und Nachbereitung von Konferenzen, Mettings, Präsentationen und Telefonaten
  • Eigenständige Protokollführung
  • Logistische und organisatorische Unterstützung bei Neueinstellungen und sonstigen Personalangelegenheiten
  • Büroorganisation
  • Telefonate/Kontakte mit Patient*innen und Angehörigen
  • Repräsentative Aufgabe, intern und extern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement, Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit modernen Kommunikationstechniken / Digitalisierung / Videokonferenzen
  • Umfassende PC-Kenntnisse und sichere Beherrschung der MS-Office-Produkte
  • Kenntnisse in medizinischer Terminologie
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Loyalität und eigenständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Gutes Zeitmanagement und umfassendes Organisationstalent
  • Gute kommunikative Kompetenzen und professionelles sicheres Auftreten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Gesundheitswesen wünschenswert
  • Teamgeist und Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten

  • Interessante Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD-K mit den üblichen Leistungen des Öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine jährliche Leistungsorientierte Bezahlung zu erhalten
  • Eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Eine umfassende und strukturierte Anleitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement

Mal ganz ehrlich: Ihr Geschlecht, Alter, eine Behinderung oder Religion spielen für uns keine Rolle - für uns zählen Respekt, Wertschätzung und Menschlichkeit. Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitverhältnisse ist, grundsätzlich nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Herrn. Dr. Fußer (Chefarzt), Frau Becker-Scharwatz (Pflegedienstleitung), unter 06349 9002601 oder schauen Sie auf unsere Homepage karriere.pfalzklinikum.de

Nutzen Sie einfach bis zum 31.01.2022 unter den Button „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

Tapetenwechsel statt Nullachtfuffzehn: karriere.pfalzklinikum.de


Akademisches Lehrkrankenhaus
der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

siegel qualitätsmanagement ISO 9001