Stellenanzeige Headerbild
Logo Pfalzklinikum mit EVP

Mit Haltung, Herz und Köpfchen arbeiten im Pfalzklinikum und seinen Tochtergesellschaften über 2.300 Mitarbeitende zusammen – auf Augenhöhe mit Klientinnen und Klienten, mit Wertschätzung und Respekt untereinander. So gestalten wir an 15 Standorten in der Pfalz die Zukunft psychiatrischer, gemeindepsychiatrischer und neurologischer Versorgung. Anders gestrickt steht uns gut: Weil wir als Arbeitgeber auf Innovation genauso setzen wie auf Zukunftssicherheit und mit Begeisterung die Talente und Ambitionen unserer Mitarbeitenden fördern.


Wir suchen für unser Kaufmännisches Facilitymanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für Ausschreibungen/Vergaberecht

in Vollzeit

Ihr Arbeitsbereich

Das Kaufmännische Facilitymanagement (KFM) ist Teil des Facilitymanagements der Pfalzklinikum Service GmbH und übernimmt, für das Pfalzklinikum mit all seinen Standorten, die Versorgung mit Ver- und Gebrauchsmaterialien, die Beauftragung von Dienst- und Lieferleistungen, die Durchführung von Ausschreibungen und das Management von Verträgen. Wir arbeiten prozessorientiert und bedienen viele Schnittstellen, sowohl die klinischen und administrativen Bereiche des Klinikums und der Servicegesellschaft, aber auch externe Schnittstellen wie zum Beispiel zu Dienstleistern, Lieferanten, Behörden etc..

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Vorbereitung und Durchführung aller Prozessschritte von Ausschreibungsvorbereitung bis zur Auftragsvergabe nach UVgO und VGV als E-Vergaben
  • Beratung und Koordinierung der Fachabteilungen in vergaberechtlichen Fragestellungen und zu Verfahrensabläufen
  • Digitale Dokumentation der Vergabeverfahren und Erstellen von Gremienvorlagen
  • Überwachung / Überarbeitung von vergaberechtsrelevanten Vorlagen und internen Anweisungen

Ihr Profil

  • Mindestens eine 3 jährige kaufm. Ausbildung oder eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • Das Vergaberecht im öffentlichen Sektor (VOL, VgV und UVgO-Bereich…) ist für Sie kein Neuland
  • Erfahrungen mit der E-Vergabe oder einem Vergabemanagementsystem
  • Freude an der Analyse von Sachverhalten, der Anwendung des Vergaberechts und dem Finden von Lösungen
  • Kenntnisse im Umgang mit Warenwirtschaftssystemen (z.B.: SAP) sind von Vorteil
  • Eine rasche Auffassungsgabe sowie selbstständiges, engagiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten werden vorausgesetzt, ebenso wie ein Service- und kundenorientiertes Auftreten

Wir bieten

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld, geprägt durch eine moderne und familiäre Atmosphäre (z. B. Cafeteria und Kantine vor Ort, kostenlose Parkplätze)
  • Vergütung gemäß dem eigenen Tarifvertrag (TV PSG) mit einer Betriebsrentenvereinbarung
  • Gezielte Personalentwicklung: individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, Finanzierung berufs- und bereichsübergreifender Fort- und Weiterbildungen, eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut (FWI)
  • Viele Angebote zum Erhalt der Work-Life-Balance (z. B. flexible Arbeitszeitgestaltung, Home-Office)
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege: Belegplätze in einer Kindertagesstätte, flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Gym-Pass, Betriebssportgruppen, Yogakurse, JobRad

     


Mal ganz ehrlich: Ihr Geschlecht, Alter, eine Behinderung oder Religion spielen für uns keine Rolle - für uns zählen Respekt, Wertschätzung und Menschlichkeit. Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitverhältnisse ist, grundsätzlich nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Herrn Jan Cassens, Leiter Kaufmännisches Facilitymanagement, unter 06349-900/1253 oder schauen Sie auf unsere Homepage karriere.pfalzklinikum.de

Nutzen Sie einfach bis zum 28.01.2022 den Button „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

Tapetenwechsel statt Nullachtfuffzehn: karriere.pfalzklinikum.de


Akademisches Lehrkrankenhaus
der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

siegel qualitätsmanagement ISO 9001