Stellenanzeige Headerbild
Logo Pfalzklinikum mit EVP

Mit Haltung, Herz und Köpfchen arbeiten im Pfalzklinikum und seinen Tochtergesellschaften über 2.300 Mitarbeitende zusammen – auf Augenhöhe mit Klientinnen und Klienten, mit Wertschätzung und Respekt untereinander. So gestalten wir an 15 Standorten in der Pfalz die Zukunft psychiatrischer, gemeindepsychiatrischer und neurologischer Versorgung. Anders gestrickt steht uns gut: Weil wir als Arbeitgeber auf Innovation genauso setzen wie auf Zukunftssicherheit und mit Begeisterung die Talente und Ambitionen unserer Mitarbeitenden fördern.


Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Tagsklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Kusel einen

Assistenzarzt (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit.

Ihr Arbeitsbereich

Gestalten Sie moderne Psychiatrie mit in deutschlands größtem Modellvorhaben. Die Klinik Rockenhausen übernimmt die Pflichtversorgung für die Region mit 74 Betten, 55 tagesklinischen Plätzen, 3 Institutsambulanzen und 2 aufsuchende Teams. Wir wollen menschenzentriert, bereichs- und schulenübergreifend (tiefenpsychologisch, verhaltenstherapeutisch, systemisch, biologisch, sozialpsychiatrisch uvm.) im Trialog ressourcengestützt neue Lösungen und Behandlungen implementieren. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt (Patient*innen wie Mitarbeiter*innen). Neben der teilstationären Tätigkeit können ambulante Behandlungen selbständig oder unter Supervision durchgeführt werden. 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im tagesklinisch multiprofessionellen Team, unter oberärztlicher Supervision
  • Sektorübergreifende Vernetzung
  • Umsichtiger Umgang mit Patient*innen und Angehörigen sowie Unterstützung der familiären Umgebung
  • Teilnahme an Fallsupervisionen sowie internen und externen Fortbildungen
  • Behandlung Ihrer Patient*innen von der Aufnahme bis zur Entlassung
  • Sie müssen keine MDK-Anfragen beantworten

Ihr Profil

  • Ärztliche Approbation
  • Bedürfnis Menschen zu verstehen, neue Wege zu gehen und alte zu kennen
  • Interesse an der Mitgestaltung des therapeutischen Milieus
  • Individueller patientenzentrierter Behandlungsansatz wird favorisiert

Wir bieten

  • Einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Landschaften Deutschlands inmitten des Nordpfälzer Berglandes. 
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld geprägt durch eine moderne und familiäre Atmosphäre (z. B. kostenlose Parkplätze, regelmäßige gemeinsame Teamaktivitäten)
  • Zahlreiche Angebote zu Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege und zum Erhalt der Work-Life-Balance
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Gympass)
  • Für „Fremdfachärzte“ zahlen wir ein Facharztgehalt in Form einer Zulage während der Weiterbildungszeit
  • Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Volle Kostenübernahme für die psychotherapeutische Weiterbildung (sowohl Verhaltenstherapie wie auch tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sind über den Verbund möglich)
  • Ein modernes Krankenhausinformationssystem und Strukturen zur Entlastung des ärztlichen Dienstes von nichtärztlichen Aufgaben
  • Ein zielgerichtetes Einarbeitungskonzept, auch für den Einstieg nach einer Elternzeitpause
  • Ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch

Mal ganz ehrlich: Ihr Geschlecht, Alter, eine Behinderung oder Religion spielen für uns keine Rolle - für uns zählen Respekt, Wertschätzung und Menschlichkeit. Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitverhältnisse ist, grundsätzlich nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich an Herr Dr. Fernandez, Chefarzt, unter 06361 4595-2301 oder schauen Sie auf unsere Homepage karriere.pfalzklinikum.de

Nutzen Sie bitte bis 30.01.2022 den Button „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

Der Zeit voraus statt von gestern: karriere.pfalzklinikum.de


Akademisches Lehrkrankenhaus
der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

siegel qualitätsmanagement ISO 9001